Wer wir sind

„Selber betroffen sein kommt bei Betroffenen sehr gut an“ *
  Parkinson Berlin ist eine Selbsthilfe-Gruppe. Sie besteht aus an Parkinson jüngst Erkrankten, Jungerkrankten und deren Angehörigen. Als Erfahrungsprofis kennen wir uns recht gut mit uns und unserer Erkrankung aus. Wir wissen – Reden hilft.

Bewegung,  Gruppe, Input

Wir wissen aber auch, was wir darüber hinaus brauchen. Das sind: Bewegung, Input und Gruppe. Jede Woche neu. Aus diesem Grund treffen wir uns regelmäßig zu Bewegungsangeboten, Tanz, Gesang und anderes mehr. Wöchentlich.
  Geredet wird auch. Die meisten Bewegungsangebote sind auf zwei Stunden angelegt. Eine Stunde Training, eine Reden. Bleibt irgendwie nicht aus.
   

*  Prof. Woitalla, Essen