Dankeschön!

Die Parkinson Erkrankung trifft fast immer auf Laien. Ihre Bewältigung ist ein Fulltimejob. Erst nach und nach lernen wir zu Managern unserer Erkrankung zu werden. Und somit den immer besseren Umgang mit den Symptomen.
Auf diesem Weg werden wir von Profis begleitet. Menschen, die Helfen und Heilen zu ihrem Beruf gemacht haben. Ihr professioneller Blick und ihre Erfahrung lindern unsere Beschwerden-an jedem Tag neu. Ohne Euch wären wir verloren.

Stellvertretend für alle bedanken wir uns bei:

t

DANKE 2021

t

 

Victoria – LSVT-BIG (auf Rezept),
Till – Ergotherapeut,
Johannes – TanzTangente,
Sophia –
Stimm- und Yoga Lehrerin,
Sabine – Arzthelferin,
Augusto  – Tangolehrer, mit Corinne
Nadine – TanzTangent,
Torsten – erste männliche Parkinson Nurse Berlins,
Katrin Föhlau – Parkinson Nurse,
Dagmar Kayser- Physiotherapeutin,
Frau Schultrich – Apothekerin,
Herr Fronhöfer – AOK-Finanzierung
Martin – Tai Chi und Chi Gong
Jean – Box-Kultur

Ehrlich – wir wissen das zu schätzen.

Role Models statt Models!